WinSleeper

winsleeperWinSleeper versetzt den PC bei Inaktivität nach einer festgelegten Zeit in den Standby-Modus. Das Programm soll eigentlich nur das Energie sparen von Windows nachahmen. Ich habe nämlich das Problem unter Windows Vista, dass auch nach einer Neuinstallation das System nicht mehr automatisch in den Standby-Modus fährt, was bei meinem Mediacenter sehr unvorteilhaft ist.

WinSleeper überwacht die Tastatur- und Maus-Eingaben. Wenn nach der eingestellten Zeit keine Eingabe erfolgte, wird noch geprüft, ob ein Prozess der Ausnahme-Liste läuft und ob ein Fenster gerade im Vollbildmodus ist. Das alles kann den automatischen Standby von WIndows nicht 100%ig ersetzen aber für die meisten Fälle reicht es aus.

Systemanforderungen

WinSleeper benötigt das .NET Framework 2.0.

WinSleeper
WinSleeper
WinSleeper.zip
Version: 1
37.9 KiB
15 Downloads
Details